Arme abgerissen! 3 Haiangriffe in 1 Woche

Szenen wie aus dem "Weißen Hai", so beschreiben heute geschockte Augenzeugen die Haiangriffe in North Carolina in den USA. Gleich zwei Kinder werden am selben Strand innerhalb von 90 Minuten von Haien gebissen. Ein 16-Jähriger verliert bei dem Angriff einen ganzen Arm!

Randy Milligan ist einer der Ersthelfer, er versucht die Blutung zu stoppen:
"Ein kleiner Bub ist zu uns gelaufen und hat gerufen: Hier ist ein Hai! Dem Teenager wurde der Arm abgerissen, es sind nur noch Fleischfetzen heruntergehangen. Ich habe mein Hemd herumgewickelt, dann hat jemand mit seinem Gürtel den Arm abgebunden. Ich habe so etwas noch nie erlebt. Der Bursche hat so geschrien, wir haben die ganze Zeit versucht ihn zu beruhigen."

Zweite Attacke Minuten später

Minuten später werden einem 12-jährigen Mädchen Teile des Arms herausgebissen. Die Attacken haben schon Anfang der letzten Woche begonnen, ein 13-jähriger Teenager hat bei einem Hai-Angriff am selben Strand schwere Beinverletzungen erlitten.

E-Scooter-Verbot in Wien?

Graz macht es vor

Lehrerin verliert Beamtenstatus

Schuld ist das Dschungelcamp

Klage wegen gackernder Hühner

Nachbarin scheitert

Frau (24) kracht gegen Baum

Absichtlich wegen Ex-Freund

Roxette-Sängerin ist tot!

RIP Marie Fredriksson

Teenies spielen "Hinrichtung"

Polizeieinsatz in Leoben

Überraschungsei: Geheim-Trick

So erkennst du was drin ist

Klopp kritisiert Dolmetscher

Vorfall bei Pressekonferenz