3-Jährige treibt reglos in Pool

(11.06.2014) Dramatische Szenen im oberösterreichischen Bezirk Grieskirchen. Eine 3-Jährige spielt mit Freundinnen im Garten, die Eltern sind eigentlich in unmittelbarer Nähe. Doch plötzlich ist das Mädchen verschwunden. Die Mutter läuft zum Pool und sieht das Kind reglos am Boden des Beckens liegen. Die Frau zieht die Kleine raus und beginnt sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen.

Andreas Luntsch vom Roten Kreuz Grieskirchen:
“Als die Rettungskräfte vor Ort eingetroffen sind, soll das Mädchen bereits wieder ansprechbar gewesen sein. Sie ist sofort mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden.“

Die 3-Jährige soll im AKH Linz in künstlichen Tiefschlaf versetzt worden sein.

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

Jason Derulo wieder Single

Kurz nach Geburt des Sohnes

Drogenlenker zieht blank

Bei Polizeikontrolle in OÖ

Heute weltweiter Klimastreik!

Es wird wieder richtig laut

Miau! Kater braucht Hilfe.

Er erkrankte an FIP

Ekelfund: Finger in Burger!

Bei Fast-Food Kette

"Gesegnetes" Wasser gegen Cov

Schamane an Corona verstorben

Pfleger vor Gericht!

er schwängerte Patientin