3 Kameras für iPhone!

und noch viel mehr Neues!

Alle guten Dingen sind Drei! Das denkt sich jetzt auch Apple, denn bei den nächsten iPhone-Modellen sollen gleich drei Kameras dabei sein. Da wird dein Insta-Profil gleich noch voller werden!

Ming-Chi Kuo von der Firma TF International Securities sagt, dass die diesjährigen Geräte noch ein Ultra-Weitwinkelobjektiv zusätzlich zu den beiden bisherigen bekommen werden. Aber nicht nur das!

Es wird einige Verbesserungen geben. So soll ein iPhone mit seiner Batterie zukünftig auch drahtlos andere Geräte aufladen können. Praktisch für alle, die ihre Ladekabel immer vergessen und dann ohne Akku verloren sind.

Apple möchte auch die Gesichtserkennungs-Funktion FaceID durch weiterentwickelte Hardware verbessern. Die Zusammensetzung der Modellpalette - zwei Versionen mit OLED-Display, eine mit günstigerem LCD-Bildschirm - soll dabei aber unverändert bleiben.

Ming-Chi Kuo gilt als gut vernetzt in der Zuliefererkette und hat auch in den letzten Jahren immer wieder wichtige Informationen zu neuen Apple-Geräten geliefert. Seine Berichte sind zwar für die zahlenden Kunden bestimmt. Aber whatever! Auch viele spezialisierte Blogs bekommen Zugang zu den Infos und deshalb sind diese jetzt auch an die Öffentlichkeit geraten.

Wir warten gespannt auf die neuen Modelle!

Kein Gurt: Verbrecher gefasst

Richtig blöd gelaufen

Mobbende Lehrer: Was tun?

Lass dich nicht fertig machen

Nadel im Burger

Zunge durchbohrt

Hotelgäste heimlich gefilmt

Als Porno ins Netz gestellt

Schönbrunn: Neuer Panda

Flauschiger Neuzugang

Österreich gegen Polen!

EM-Quali!