3. Lockdown beginnt

Handel und Friseure wieder zu

(26.12.2020) Österreich startet heute in seinen dritten Lockdown. Das heißt konkret: Nach den vergleichsweise lockeren Weihnachtsregeln gelten die Ausgangsbeschränkungen ab sofort wieder rund um die Uhr. Der Handel bis auf Supermärkte, Apotheken und Co. bleibt geschlossen. Diesmal gilt darf man aber vorbestellte Waren beim Geschäft abholen.

Ebenfalls geschlossen bleiben körpernahe Dienstleister wie Friseure und die Schulen werden nach den Weihnachtsferien mit Distance Learning starten. Enden soll der Lockdown in drei Wochen nach einem Massentest ab 16. und 17. Jänner. Danach sollen neben Handel und Schulen auch Gastro und Kultureinrichtungen wieder aufmachen, aber nur für negativ Getestete.

(APA/gs)

Schock: über 600 Intensivpatienten

Die Lage spitzt sich zu

Bilanz der jüngsten Corona-Demo

Festnahmen und Pfefferspray

Fisch & Gecko: "Energiefresser"

Haustier-Stromverbrauch-Check

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus