3 Mädchen in Wohnung attackiert

Salzburger festgenommen

(13.12.2019) Was ist da bloß in einer Wohnung in Salzburg passiert? Die Polizei hat einen 25-Jährigen festgenommen. Der Mann soll drei Mädchen im Alter von 14 und 15 Jahren in seiner Wohnung festgehalten und attackiert haben. Er soll ihnen Faustschläge verpasst, sie gewürgt und sie mit einem Messer bedroht haben. Den Mädchen ist die Flucht auf den Balkon gelungen, dort soll sich der Angreifer bis zum Eintreffen der Polizei weiterhin aggressiv verhalten haben.

Warum die Mädchen überhaupt in die Wohnung des Mannes gekommen sind und warum die Situation so eskaliert ist, ist bisher unklar. Polizeisprecherin Irene Stauffer:
"Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Der 25-Jährige ist aber wegen seiner starken Alkoholisierung bisher nicht einvernommen worden."

[mc/13.12.19)

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst