30 Kniebeugen = 1 U-Bahn Ticket

(14.11.2013) Mit Sport zum gratis U-Bahnticket! In der Moskauer Metro gibt es seit Kurzem einen ganz besonderen Fahrkartenautomaten. Das Gerät spuckt Fahrscheine nicht gegen Geld, sondern gegen Kniebeugen aus! In rund drei Monaten starten ja die Olympischen Winterspiele in Russland – man stimmt sich also schon ein. Wer 30 Rubel, umgerechnet 70Cent sparen will, darf eine Einzelfahrkarte mit Kniebeugen bezahlen. Die 30 Kniebeugen müssen allerdings in zwei Minuten geschafft werden, der Automat stoppt mit!

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Hunderte Millionen Menschen leiden

3.000 Pflegekräfte freigestellt

Ungeimpftes Personal muss gehen

Kein Arbeitslosengeld für Ungeimpfte

AMS darf Geld streichen

Wangenabsaugung?

Irrer Eingriff bei Chrissy Teigen!

Holpriger Start ins Schuljahr

Lehrer und Schüler beklagen sich

Wilde Verfolgungsjagd in Tirol

Teenager steigt aufs Gas