U-Bahn in Moskau: Kniebeugen-Automat spuckt Gratistickets aus

Mit Sport zum gratis U-Bahnticket! In der Moskauer Metro gibt es seit Kurzem einen ganz besonderen Fahrkartenautomaten. Das Gerät spuckt Fahrscheine nicht gegen Geld, sondern gegen Kniebeugen aus! In rund drei Monaten starten ja die Olympischen Winterspiele in Russland – man stimmt sich also schon ein. Wer 30 Rubel, umgerechnet 70Cent sparen will, darf eine Einzelfahrkarte mit Kniebeugen bezahlen. Die 30 Kniebeugen müssen allerdings in zwei Minuten geschafft werden, der Automat stoppt mit!

site by wunderweiss, v1.50