Europa-Quote für Netflix und Co

(24.05.2017) Jetzt kommt die 30-Prozent-Europa-Quote für Netflix, Amazon und Co! Das bedeutet, die Streamingdienste müssen künftig 30 Prozent europäische Filme und Serien anbieten – das hat die EU beschlossen. Europäische Filmschaffende finden das gut, gerade bei den Usern kommen Filme „made in Europe“ super an.

Und die neue Quote ist nicht nur im Interesse des Zusehers, sondern auch im Interesse der Plattformen. Denn: Netflix und Co sind ohnehin auch gerade dahinter mehr europäischen Content zu produzieren und einzubauen.

Max Gruber vom Verband der österreichischen Filmregisseure:
"Formate wie zum Beispiel "You are Wanted" von Matthias Schweighöfer oder "4 Blocks" von Marvin Kren sind extrem erfolgreich. Die Plattformen haben erkannt, dass es für sie auch sehr wichtig ist, lokalen Content anbieten zu können."

Ehrenbürger Clooney

George packt an nach Unwetter

Sauber oder Saubär?

Kutcher packt aus.

TikTok sperrt Profile

Fakt: Hunderte Seiten entfernt

Mordfall Leonie

Verhaftung in London

Protestmarsch gegen Activision

Sexismus in der Gaming-Branche

Baggerfahrer rastet aus

Wohnungen in Trümmern

Flughafen Verschärfungen

PCR verpflichtend

Gallup-Umfrage: Wo sind sie?

Die Impf-Skeptiker Österreichs