3076 Corona-Neuinfektionen

19 weitere Todesfälle

(29.03.2021) 3076 Corona-Neuinfektionen sind in den letzten 24 Stunden (Stand Montag, 9.30 Uhr) vom Krisenstab in Österreich gemeldet worden. Zum Vergleich: Noch vor einer Woche lag die Zahl bei 2413. Damit handelt es sich um den zweithöchsten Montagswert des Jahres 2021. Seit gestern sind zudem 19 weitere Menschen an oder mit dem Virus verstorben. Den höchsten Zuwachs gibt es in Wien, hier wurden 914 neue Fälle registriert. 608 neue Fälle sind es in Niederösterreich, gefolgt von der Steiermark mit 482 neuen Fällen.

(mt/apa)

Wir trauern um Dr. Ernst Swoboda

Versteckte Impfpflicht?

Ende von Gratis-tests?

Twitternder Häftling offline

"Inside JA Josefstadt"

Sohn verletzt Mutter

Trotz Annäherungsverbot

Cleandanube: gegen Plastikmüll

Chemiker schwimmt in Donau

Kinderpornos verbreitet

33 Haus-Durchsuchungen

Arnautovic in Bologna

Bin hier nicht auf Urlaub

Zugsunglück in Tschechien

Drei Tote und viele Verletzte