Abschied vom Glimmstengel macht glücklich

Neue Motivation für alle jene, die sich vorgenommen haben, im Neuen Jahr nicht mehr zu rauchen: Das Zigaretten-Aus bringt beste Laune, behaupten US-Forscher. Menschen, die sich das Rauchen erfolgreich abgewöhnt haben, erleben laut einer Studie ein extremes Stimmungshoch. Mehrere Monate lang hat bei Testpersonen das Glücksgefühl angehalten. Die Forscher sind davon überzeugt, dass ein Rauchstopp dazu beitragen kann, deprimierte Stimmungen zu reduzieren. Wer andererseits wieder anfängt zu rauchen, muss dann dementsprechend auch wieder mit mehr depressiven Verstimmungen rechnen

Hier gibt’s Tipps, wie der Abschied von der Zigarette leichter fällt.

site by wunderweiss, v1.50