Euromillionen: Geldregen für Niederösterreicher

Für einen Österreicher oder eine Österreicherin beginnt das Jahr 2011 mit einem unerwarteten Geldregen: ein Spieler aus Niederösterreich hat beim Euromillionen-Lotto als einziger den Europot geknackt und erhält für 5 plus 2 Richtige mehr als 15,3 Millionen Euro. Das teilen die österreichischen Lotterien mit. Am nächsten Freitag geht’s neuerlich um rund 15 Millionen.

site by wunderweiss, v1.50