Weg mit den schlechten Erinnerungen

Mit Hilfe eines riesigen Häckslers sollen Menschen in New York ab sofort ihre schlechten Erinnerungen an das Jahr 2010 entsorgen.

Der Schredder steht am Times Square und alle Bewohner und Besucher der US-Metropole können schlimme Erlebnisse und Ereignisse des zu Ende gehenden Jahres aufzuschreiben und die Zettel dann von der Reißwolfanlage in Stücke reißen lassen.

 Fotos von der Aktion HIER und HIER

site by wunderweiss, v1.50