Kirche in Belgien am 24.12. eingestürzt

Ein unglaubliches Weihnachtswunder macht die Bewohner einer kleinen Stadt in Belgien ehrfürchtig. Dort ist die Kirche eingestürzt, nur zwei Stunden nach der Mitternachtsmette! Von den zweihundert Besuchern hätte niemand überlebt, zeigt sich der örtliche Pfarrer überzeugt. Von der Kirche steht nur noch ein Teil der Außenmauer und der Glockenturm. Offenbar ist das Flachdach unter der Schneelast zusammengebrochen und hat die Mauern mitgerissen. FOTO

site by wunderweiss, v1.50