13-Stunden Rede gegen Budget

Österreichs Parlamentarier sind im gestrigen Finanzausschuss Zeugen einer Rekord-Rede geworden. Fast 13 Stunden hat der Budgetsprecher der Grünen, Werner Kogler, geredet wie ein Wasserfall. Zweck dieder Protestaktion: Kogler wollte die Schlussabstimmung über das Sparbudget 2011 so lange wie möglich hinauszögern. Die Rede durchzuhalten war für Kogler kein Problem, auch der Gang zum WC war nicht notwendig.

(

site by wunderweiss, v1.50