Gnadenlose Schweiz

Die Schweizer haben sich für das härteste Fremdenrecht Europas ausgesprochen. 53 Prozent der Bevölkerung sind dafür, dass straffällig gewordene Ausländer bedingungslos abgeschoben werden – egal wie schwer das Vergehen ist.  Ein Beispiel: Wenn eine Ausländerin unangemeldet als Putzfrau arbeitet, muss sie das Land verlassen. Das verstoße sowohl gegen Menschen-, als auch gegen Völkerrecht, sagen Experten.

site by wunderweiss, v1.50