Teurer Pisten-Spaß

Schifahren ist heuer wesentlich teurer, als noch vor wenigen Jahren. Das zeigt jetzt eine neue Erhebung des Vereins für Konsumenteninformation. Die Preise für Österreichs Wintersport Nummer 1 sind in den letzten Jahren um durchschnittlich 12-15 Prozent gestiegen. Vor allem für Familien ist der Pistenspaß kaum mehr leistbar.  

Experten raten daher, Preise zu vergleichen, nach Ermäßigungen zu fragen und gegebenenfalls auf kleinere Schigebiete auszuweichen.

Hier der Link zu einer Übersicht aller Schigebiete mit detaillierten Preisangaben!

site by wunderweiss, v1.50