Busenwunder will Drogen legalisieren

Heroin, Kokain und Co. für alle – mit dieser Forderung sorgt jetzt Busenwunder Pamela Anderson für Schlagzeilen! Die Ex-Baywatch-Nixe hat einen Brief an US-Präsident Barack Obama geschrieben, in dem sie die Legalisierung aller Drogen fordert. Laut Anderson könne man so das Drogenproblem in den Griff bekommen. Und zwar deshalb, weil der Reiz des Verbotenen verloren gehen würde.

Suchtgiftexperten sind entsetzt: Erstens würde der Zugang zu Drogen viel zu einfach werden, zweitens hätte Anderson als Promi schließlich Vorbildwirkung.

Was hältst du von der ungewöhnlichen Forderung des Playmates? Diskutier mit auf unserer Facebook Gruppe!

site by wunderweiss, v1.50