Schweiz: Richter rockt in Porno-Outfits

Ein Skandal erschüttert ein Bezirksgericht in der Schweiz. Zum Ersatzrichter wurde dort jetzt ein Vertreter der nationalkonservativen Volkspartei gewählt, der in Porno Outfits in einer Rockband spielt. Ähnlich wie Comedian Borat tragen die Bandmitglieder nur knappe Tangas und überdimensionale Penisprothesen. In den Songs geht´s um Gruppensex und Kindesmissbrauch, die Textzeilen lauten etwa, wörtlich: Bumsa Figga“. Erst nach der Wahl des 48jährigen zum Ersatzrichter ist sein extravagantes Hobby bekannt geworden.

Hier ein Bild der Rockband

site by wunderweiss, v1.50