Tierhasser schießt auf Koala-Baby

In Australien kämpfen derzeit Ärzte um das Leben eines 16 Monate alten Koala-Babys. Der kleine namens Frodo ist halb tot auf einer Straße gefunden worden, neben seiner toten Mutter. Ein Tierhasser hat mit einer Schrotflinte auf Frodo geschossen. Der kleine Koala hat mindestens 15 Kugeln abbekommen, sogar auf seiner Stirn hat er eine Schusswunde. Mehrmals ist Frodo schon operiert worden – die Tierärzte können immer nur wenige Kugeln pro Eingriff entfernen.


site by wunderweiss, v1.50