37 Fälle in Österreich

acht mehr als am Mittwoch

(05.03.2020) +

+++ 14:40 Uhr: Weitere Flüge gestrichen +++

AUA und Wizzair streichen Israelflüge ab Wien.

+++ 13:00 Uhr: Tomoworrland Winter Edition abgesagt +++

Traurige News für alle Tomorrowland-Fans: Die Winter Edition 2020 in Alpe d'Huez fällt wegen des sich immer weiter verbreitenden Coronavirus aus. Laut Veranstalter hat die französische Regierung das Event in den Alpen verboten. Das Event war von 14. bis 21. März angesetzt.

+++ 10:30 Uhr: Einreisestopp für Österreicher in Israel +++

Israel lässt ab Freitag 8.00 Uhr keine Reisenden aus Österreich mehr einreisen! Davon ausgenommen bist du, wenn du in Israel über einen gültigen Aufenthaltsstatus verfügst. Auch israelische Staatsangehörige sind davon nicht betroffen. Du wirst jedoch in eine 14-tägige Quarantäne genommen.

+++ 10:10 Uhr: Erster Todesfall Schweiz +++

In der Schweiz gibt es den ersten bestätigten Todesfall wegen des Coronavirus. Es handelt sich dabei um eine 74-jährige Frau, die am Dienstag ins Spital eingeliefert worden ist. Sie ist eine Risikopatientin gewesen, weil sie an einer chronischen Erkrankung gelitten hat.

+++ 09:10 Uhr: 37 Fälle in Österreich +++

Seit gestern Abend sind acht weitere Coronafälle bekannt geworden! Es gibt aber auch good news: Die ersten beiden in Österreich mit dem Erreger infizierten Patienten - eine junge Italienerin und ihr Bekannter – sind wieder gesund und aus dem Spital entlassen worden.

Die aktuellen Zahlen hat das Gesundheitsministerium auf seiner Homepage bekannt gegeben. 3711 Tests sind durchgeführt worden."Wir testen jeden einzelnen Verdachtsfall, aber auch mit Stichprobenanalysen in Form eines Screenings bei Grippeerkrankten zusätzlich auf Corona", so der Gesundheitsminister Rudolf Anschober.

Wenn du allgemeine Fragen rund um das Coronavirus hast, kannst du 24/7 bei der Hotline 0800 555 621 anrufen. Wenn du Coronavirus-Symptome aufweist oder befürchtest, krank zu sein, bleib am besten daheim und melde dich unter der Nummer 1450. Dort bekommst du Rat von Experten.

(mt/apa)

SPÖ verhandelt mit NEOS

Koalition

Gefährlicher Spritzenmann

Polizei fahndet

Intensivstationen-Überlastung?

Warnung von WHO-Chef

Bub (3) erschießt sich

auf Geburtstagsparty

Kontrollen im Privatbereich?

Anschober ist dagegen

Warnung vor Fake-Cops

Geld für "Corona-Behandlung"

"Nicht unterkriegen lassen"

Ansprache zum Nationalfeiertag

Ultima-Maßnahme: 2. Lockdown

Hängt von Spitälern ab