37 parkende Autos ruiniert

Schaden: Mehr als 100.000 €

(04.11.2021) Schlimmer Fall von Vandalismus in Innsbruck! Ein Unbekannter hat dort in nur einer Stunde 37 parkende Autos beschädigt. Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Laut Auskunft der Polizei dürfte er da mit einem spitzen Gegenstand vorgegangen sein. Er soll Löcher in die Autos geschlagen und den Lack zerkratzt haben. Der Gesamtschaden beträgt mehr als 100.000 Euro.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Facebook (Meta) vs. Impfgegner

"V_V" in Bedrängnis

MFG-Gemeinderat tot

An Covid-19 gestorben

Happy Birthday Britney!

Geburtstag in Freiheit

Jeder Fünfte bereut Postings

Erst denken, dann posten

Wiederholter Quarantänebrecher

37-Jähriger in OÖ festgenommen

Die Lebensqualität Wiens

weltweit auf Platz 1

Corona-Infektionszahlen sinken

Dennoch 72 tote in 24 Stunden

Politiker Gehälter steigen

1,6 Prozent mehr im Jahr 2022