3G am Arbeitsplatz: Nicht im NR

Abgeordnete Nachweis-befreit

(22.10.2021) Die 3G-Regel am Arbeitsplatz gilt nicht für Nationalratsabgeordnete! Ab 1. November muss ja jeder, der in seinem Job Kontakt zu anderen hat, einen Impf-, einen Genesungs- oder einen Testnachweis liefern.

Nicht so die Herren und Damen im Parlament. Denn die sind durch das sogenannte passive Wahlrecht geschützt, erklärt Rechtsexperte Anwalt Johannes Schriefl:
"Dieses passive Wahlrecht besagt, dass Mandatare nicht an der Ausübung ihres Mandats gehindert werden dürfen. Und da dieses Verfassungsrecht höher ist, als diese 3G-Regel am Arbeitsplatz, kann man die Abgeordneten auch nicht zwingen."

(mc)

Update: Toter Bub in Tirol

Polizei startet Zeugenaufruf

Tiroler von Lawine getötet

Lawinenunglück in Pakistan

Schulen: Coronazahlen steigen

Enorm viele Personalausfällen

Schwere Explosion in Spanien

Fünfjähriger kommt ums Leben

Grünes Label für Atomkraft

Österreich reichte Klage bei EuGH ein

Älterste Hund der Welt ist tot!

"Pebbles" stirbt mit 22 Jahren

Neue Münzen aus altem Kupferdach

200.000 Stück aus Parlamentsdach

Russen fliehen auf US-Insel

Mehr Grenzschutz in Arktis gefordert