404.994 sind ohne Job

Kurzarbeit steigt wieder

(25.01.2022) Es schaut für dich am Arbeitsmarkt besser aus als letztes Jahr im selben Zeitraum, trotzdem sind wir nicht über den Berg. Derzeit sind 404.994 Personen beim Arbeitsmarktservice (AMS) arbeitslos oder in Schulung gemeldet. 333.864 Personen davon sind auf Arbeitssuche, 71.130 Personen nehmen an Schulungsmaßnahmen teil. Damit ist die Zahl der arbeitslos gemeldeten Personen inklusive Teilnehmerinnen und Teilnehmern an Schulungen im Wochenvergleich um 1.993 Personen gesunken, die Arbeitslosigkeit (inklusive Schulungen) liegt aktuell unter den Werten der Vergleichszeitpunkte der vergangenen drei Jahre.

Kurzarbeit steigt wieder an

Die Voranmeldungen zur Kurzarbeit stiegen in dieser Woche auf 159.454 an (zuvor: 136.995), gleichzeitig sind weniger Personen zur Kurzarbeit vorangemeldet als Ende Jänner 2021 mit 470.493 Voranmeldungen. Dies liege unter anderem an der aktuell positiven wirtschaftlichen Dynamik, die nicht durch Einschränkungen wie im vergangenen Winter eingebremst wird, so Arbeitsminister Martin Kocher (ÖVP) heute in einer Aussendung.

(fd/apa)

Bewegtes Zimmer mit Aussicht

Übernachtung im Wiener Riesenrad

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland

Tritt VdB noch einmal an?

Gerüchte über Bekanntgabe

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus