Festgesessen

Wegen einer Flugzeugpanne ist Bundeskanzler Werner Faymann gestern in Tirol festgesessen.

Am frühen Nachmittag wollte er von Innsbruck Richtung Wien fliegen – der Start hat sich wegen eines Gebrechens stundenlang verzögert.

Augenzeugen berichten, dass das Team von Faymann „wütend und angespannt“ war, weil es nicht einsteigen durfte.

Der Kanzler selbst hat auf der Flughafenterrasse mit seinem iphone telefoniert.

site by wunderweiss, v1.50