48 Stunden am Stück schwimmen

(09.10.2013)

Die Extremsportlerin Diana Nyad will mitten in New York 48 Stunden am Stück schwimmen. Die 64-Jährige zieht ihre Bahnen derzeit in einem extra für sie errichteten Becken auf dem Herald Square in Manhattan. Mit ihrer Aktion bittet sie um Spenden für die Opfer des Wirbelsturms «Sandy». Sandy hat vor einem Jahr auch die Region um New York heimgesucht. Zehntausende Überlebende sind auch heute noch obdachlos.

Falscher Physiotherapeut

Polizei Wien sucht Opfer

Reisewarnungen für 37 Länder

Wo Österreich aktuell warnt

Zahlt Trump keine Steuern?

Brisante Unterlagen aufgedeckt

Slowenien warnt ab morgen

Teile Östererreichs betroffen

Wirtschaft extrem geschrumpft

größter Einbruch seit 2. Weltkrieg

Gorilla attackiert Pflegerin

Drama im Zoo von Madrid

Ekel-Alarm bei Gastrofleisch

Jede dritte Probe verseucht

Wien: Registrierung im Lokal

Wie ehrlich sind die Gäste?