5.802 Corona-Neuinfektionen

90 weitere Todesfälle

(25.11.2020) Die Zahlen sind weiterhin hoch: 5.802 Corona-Neuinfektionen sind in den letzten 24 Stunden österreichweit gemeldet worden! Auch die Zahl an Todesfällen bleibt hoch: 90 weitere Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind gestorben. Die meisten Neuinfektionen wurden mit 1385 in Oberösterreich verzeichnet, dahinter folgen Wien mit 886 und die Steiermark mit 828. Niederösterreich meldete 727 Neuinfizierte, Tirol 629, Kärnten 612, Salzburg 426, Vorarlberg 195 und das Burgenland 114.

Im Vergleich zu Dienstag befinden sich um 78 Patienten weniger aufgrund einer Coronavirus-Infektion auf Normalstationen. Fünf weitere Patienten wurden auf Intensivstationen aufgenommen.

(mt/apa)

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst

Frösche im Pool zu laut

Chlor-Anschlag verübt

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit

Essstörungen nehmen zu

Graz bietet Online-Therapien

Land Kärnten gehackt

IT-Angriff auf Landesverwaltung

Homeoffice gegen teuren Sprit

Sri Lanka machts vor

Russland ist siegesgewiss

3 Monate Krieg

OECD: Hohe Steuerlast!

Österreich auf Platz 3