5.802 Corona-Neuinfektionen

90 weitere Todesfälle

(25.11.2020) Die Zahlen sind weiterhin hoch: 5.802 Corona-Neuinfektionen sind in den letzten 24 Stunden österreichweit gemeldet worden! Auch die Zahl an Todesfällen bleibt hoch: 90 weitere Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind gestorben. Die meisten Neuinfektionen wurden mit 1385 in Oberösterreich verzeichnet, dahinter folgen Wien mit 886 und die Steiermark mit 828. Niederösterreich meldete 727 Neuinfizierte, Tirol 629, Kärnten 612, Salzburg 426, Vorarlberg 195 und das Burgenland 114.

Im Vergleich zu Dienstag befinden sich um 78 Patienten weniger aufgrund einer Coronavirus-Infektion auf Normalstationen. Fünf weitere Patienten wurden auf Intensivstationen aufgenommen.

(mt/apa)

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken