5.802 Corona-Neuinfektionen

90 weitere Todesfälle

(25.11.2020) Die Zahlen sind weiterhin hoch: 5.802 Corona-Neuinfektionen sind in den letzten 24 Stunden österreichweit gemeldet worden! Auch die Zahl an Todesfällen bleibt hoch: 90 weitere Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind gestorben. Die meisten Neuinfektionen wurden mit 1385 in Oberösterreich verzeichnet, dahinter folgen Wien mit 886 und die Steiermark mit 828. Niederösterreich meldete 727 Neuinfizierte, Tirol 629, Kärnten 612, Salzburg 426, Vorarlberg 195 und das Burgenland 114.

Im Vergleich zu Dienstag befinden sich um 78 Patienten weniger aufgrund einer Coronavirus-Infektion auf Normalstationen. Fünf weitere Patienten wurden auf Intensivstationen aufgenommen.

(mt/apa)

Schock: über 600 Intensivpatienten

Die Lage spitzt sich zu

Bilanz der jüngsten Corona-Demo

Festnahmen und Pfefferspray

Fisch & Gecko: "Energiefresser"

Haustier-Stromverbrauch-Check

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus