5.802 Corona-Neuinfektionen

90 weitere Todesfälle

(25.11.2020) Die Zahlen sind weiterhin hoch: 5.802 Corona-Neuinfektionen sind in den letzten 24 Stunden österreichweit gemeldet worden! Auch die Zahl an Todesfällen bleibt hoch: 90 weitere Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind gestorben. Die meisten Neuinfektionen wurden mit 1385 in Oberösterreich verzeichnet, dahinter folgen Wien mit 886 und die Steiermark mit 828. Niederösterreich meldete 727 Neuinfizierte, Tirol 629, Kärnten 612, Salzburg 426, Vorarlberg 195 und das Burgenland 114.

Im Vergleich zu Dienstag befinden sich um 78 Patienten weniger aufgrund einer Coronavirus-Infektion auf Normalstationen. Fünf weitere Patienten wurden auf Intensivstationen aufgenommen.

(mt/apa)

Riesige Rauchsäule

Großbrand in Chicago

Wohnhausbrand in Frankreich

Mutter und sieben Kinder sterben

Ausweitung des Krieges?

Atomkrieg: Risiko hoch

Kampfpanzer in Österreich

In Wels wird ausgebildet

Kombi-Bronze für Haaser

Brignone gewann Gold

Ktn.: Vergewaltigungsprozess

28-Jähriger verurteilt

Bald ist Valentinstag!

Pflanzen wieder am beliebtesten

Preisbremse bei Mieten?

Regierungsparteien suchen Lösung