5-Jährige treibt aufs Meer

auf Einhorn

(25.08.2020) OMG: Ein fünfjähriges Mädchen ganz allein auf offener See - in einem Einhorn. Dieses Video geht durchs Netz und schockt die User. Die Urlauberin dürfte offenbar beim Spielen am Strand aufs offene Meer getrieben worden sein.

Passiert ist das im griechischen Ort Antirrio am Golf von Korinth. Das kleine Mädchen hat mit einem aufblasbaren Einhorn am Strand geplantscht, als plötzlich die Strömung stärker geworden ist. Die Eltern sind einen Augenblick lang unaufmerksam gewesen und konnten nur mitansehen, wie ihr Kind auf einmal weg gewesen ist. Sie haben sofort die Küstenwache alarmiert. Diese hat wiederum eine Fähre verständigt.

Die Crew konnte das kleine Mädchen schließlich aus der Not befreien und zurück ans Land bringen. Dabei soll das Kind komplett verängstigt gewesen sein und das Einhorn fest umklammert haben.

Blitzhochzeit im LKH Graz

auf Transplantationsstation

Essen mit Masken

Fordert Japans Premier

Besondere Weihnachtsdeko

Koala klettert auf Christbaum

8 Jahre Haft

für Karl-Heinz Grasser!

Tiroler festgenommen

hetzt alkoholisiert seinen Hund

Game of Thrones Spin-Off

Vorgeschichte ist in Planung

Grasser schuldig gesprochen

Urteil ist da

Britin nackt am Fahrrad

sammelt Spenden für Organisation