5-Jährige treibt aufs Meer

auf Einhorn

(25.08.2020) OMG: Ein fünfjähriges Mädchen ganz allein auf offener See - in einem Einhorn. Dieses Video geht durchs Netz und schockt die User. Die Urlauberin dürfte offenbar beim Spielen am Strand aufs offene Meer getrieben worden sein.

Passiert ist das im griechischen Ort Antirrio am Golf von Korinth. Das kleine Mädchen hat mit einem aufblasbaren Einhorn am Strand geplantscht, als plötzlich die Strömung stärker geworden ist. Die Eltern sind einen Augenblick lang unaufmerksam gewesen und konnten nur mitansehen, wie ihr Kind auf einmal weg gewesen ist. Sie haben sofort die Küstenwache alarmiert. Diese hat wiederum eine Fähre verständigt.

Die Crew konnte das kleine Mädchen schließlich aus der Not befreien und zurück ans Land bringen. Dabei soll das Kind komplett verängstigt gewesen sein und das Einhorn fest umklammert haben.

Herzinfarkt wegen Energy Drinks

Student aus England warnt

Angela Merkel geimpft

Mit astrazeneca

Mit über 2 Promille

LKW-Fahrer auf A6 gestoppt

Er fährt über öffnende Zugbrücke

Polizei warnt

Hornvipern in Kletterareal

Ausgesetzt und vermehrt

Frau bestellt im Sex-Shop

und muss dann zur Polizei

Regeirungs-PK: "Impfturbo" und

gleichzeitige Öffnungsschritte

Bewaffneter in Paketzentrum

Acht Tote