Gesetze in Österreich

In Österreich stehen Hornissen und auch bestimmte Wespenarten unter Naturschutz. Allerdings gibt es hier in jedem Bundesland eigene Gesetze. Auch bei Naturschutzvergehen gibt es unterschiedlich hohe Verwaltungsstrafen.

Johannes Gepp vom Naturschutzbund:
"Bei uns würde es beim ersten Vergehen wohl bei einer Belehrung durch einen Natur- oder Bergwächter bleiben, der über die Nützlichkeit der Tiere aufklären würde. Aber es ist gut und sinnvoll, dass für besonders geschützte Arten sehr hohe Strafen angedroht sind. Zur Abschreckung!"

Doch was tun, wenn man ein Wespennest bei sich daheim entdeckt?

site by wunderweiss, v1.50