52 Minderjährige missbraucht

Sextäter in NÖ gefasst

(16.11.2020) Entsetzen im Mostviertel! Die Polizei hat einen 27-Jährigen festgenommen, der 52 Minderjährige sexuell missbraucht haben soll. Der Verdächtige soll sich übers Internet an die Opfer rangemacht und ihnen Geld bzw. Wertgegenstände versprochen haben. Im Gegenzug soll er Nacktfotos von den Opfern verlangt haben. Später soll es auch zu Treffen und sexuellen Übergriffen in der Wohnung oder im Auto des 27-Jährigen gekommen sein.

Heinz Holub von der Polizei Niederösterreich:
"Die Opfer sind männlich und alle im Alter zwischen 11 und 17 Jahren. Der Verdächtige ist geständig."

(mc)

Quarantäne-Regelungen

mit Ausnahmen

Handel sperrt am Montag auf

unter Auflagen

Details zu neuen Maßnahmen

Öffnungsschritte nach Lockdown

Polizei leistet Geburtshilfe

Baby kommt im Auto zur Welt

Sexparty während Corona

Ungarischer Politiker dabei

Python greift Welpen an

Besitzerin schlägt zu

Quarantäne vorgetäuscht

Kein Bock auf den Job

Transport großer Bargeldmengen

In Laudamotion-Fliegern