6-Meter-Sturz aus Sessellift

(30.12.2013) Dramatische Szenen auf einem Sessellift in Fieberbrunn in Tirol. Eine 8-jährige Skifahrerin aus Wien rutscht aus bisher unbekannter Ursache während der Fahrt aus dem Sessellift. Ihr Vater kann sie gerade noch in der Luft baumelnd festhalten. Der Lift wird gestoppt, dem Vater droht allerdings die Kraft auszugehen. Alexandra Kinz vom Landespolizeikommando Tirol:

„Andere Skifahrer und Liftbedienstete haben noch schnell einen Schneehügel direkt darunter gebaut. Das Mädchen ist schließlich sechs Meter in die Tiefe gestürzt, zum Glück aber mit den Skiern auf diesem Hügel aufgekommen. Sie hat sich dann noch zur Seite abgerollt und ist wie durch ein Wunder völlig unverletzt geblieben.“

Hundeattacke in England

34-Jähriger stirbt

Junge Frau missbraucht

Drei Jahre Haft für Wiener Taxler

Nach Jahrhundertflut 2002

OÖ: 1.080 Schutzmaßnahmen umgesetzt

Affenpocken in Österreich

198 Fälle, 57 wieder genesen

Wollte "Aussicht genießen"

Mann klettert auf Stephansdom

Wird Moskau abziehen?

Rund um AKW Saporischschja

Baby erlitt Schütteltrauma

Mutter in U-Haft

Geringe Überlebenschance

Anne Heche im Sterben!