65. Eurovision Song Contest

Vincent Bueno am Start

(12.12.2019) Es ist fix: Vincent Bueno fährt für uns zum 65. Eurovision Song Contest nach Rotterdam! Der 34-jährige Wiener wird sein Lied im März präsentieren und weiß: "Es wird kein Zuckerschlecken".

Alles gegeben!

Warten und Kämpfen lohnt sich: Schon 2016 hat der 34-jährige Castingshowgewinner ("Musical! Die Show" 2008) am ESC-Vorentscheid teilgenommen. Damals hat sich ja Zoe durchgesetzt. 2020 hat Vincent die große Bühne aber für sich. Tänzerisch ist schon einmal alles safe, denn 2009 hat unser ESC-Kandidat Platz 7 bei den "Dancing Stars" erreicht. Außerdem hat er das Konservatorium der Stadt Wien absolviert und dort eine Musicalausbildung gemacht. Nach seinem deutschsprachigen Album "Wieder Leben" 2016 hat Vincent Bueno mit "Invinceble" letztes Jahr eine elektrolastigere Platte produziert.

Sein Hit?

"Alive" heißt der Song, mit dem der Wiener im Mai ins Rennen gehen möchte. Im März wissen wir dann, wie der Hit klingt. Vincent lässt es schon jetzt krachen: Heute Abend gibt der 34-Jährige im Wiener Sneak In ab 20 Uhr ein Geburtstagskonzert. (Vor zwei Tagen ist er 34 Jahre alt geworden) - Doppelter Grund zum Feiern also!

(mt/12.12.19)

ABD0013 1

BKA fahndet nach Kunstgemälden

Ermittlungen im Kloster

Vordrängler: Wann 2. Impfung?

Nur 42 Tage Zeit

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg