7-Jährige als Lebensretterin

(22.08.2018) Das Netz feiert die kleine Fatma! Die 7-Jährige ist jetzt in einem Grazer Bad zur Lebensretterin geworden. Fatma sieht eine 2-Jährige, die bewusstlos im Becken treibt. Sie springt sofort ins Wasser und zieht die Kleine raus. Die Bademeisterin kann das Kind erfolgreich reanimieren.

Recep D., der Papa von Fatma, ist natürlich mächtig stolz:
“Ich hab ihr gleich gesagt, dass sie eine Heldin ist. Sie freut sich auch wahnsinnig, dass sie in der Zeitung ist. Ich bin sehr, sehr stolz auf meine Tochter, dass sie so reagiert hat.“

Hier siehst du Fatma und ihre Familie

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer