7-Jährige ist 'Terminator-Girl'

(19.01.2016) Kein Hunger, kein Schmerz, kein Schlaf! Die kleine Olivia aus England gilt als das “Terminator-Girl“ oder auch als “bionisches Mädchen“. Die 7-Jährige leidet an einer Chromosomenmutation. Olivia verspürt keinerlei Schmerz. Im Kindergarten hat sie mit den Zähnen einfach ihre Lippen durchbohrt. Als sie von einem Auto angefahren wird, steht sie einfach auf und geht nach Hause. Olivia muss außerdem regelmäßiges Essen üben, da sie kein Hungergefühl besitzt. Zudem kommt sie problemlos mehrere Tage ohne Schlaf aus.

Schlafmediziner Manfred Walzl:
“Diese Krankheit ist sehr selten, aber durchaus bekannt. Es gibt sogar Menschen, die wochenlang nicht schlafen. Leider ist diese Krankheit nicht behandelbar, die Lebenserwartung dieser Menschen ist nämlich deutlich geringer.“

Dolomiten: Eisplatte löst sich

Sechs Tote, zahlreiche Vermisste

Toter in Tiroler-Bachbett

Passanten finden 46-Jährigen

Hüpfburg-Unfall

Fünf Kinder schwer verletzt

Mordalarm in Vorarlberg

Tatverdächtiger festgenommen

Fehlende Blutkonserven

Regierung ruft zum Blutspenden auf

Treffen: Gas-Notfallversorgung

EU-Sondergipfel gefordert

Verona rationiert Trinkwasser

Dürre in Italien

Hai-Attacke in Hurghada

Tirolerin stirbt an Folgen