7-Jährige ist 'Terminator-Girl'

(19.01.2016) Kein Hunger, kein Schmerz, kein Schlaf! Die kleine Olivia aus England gilt als das “Terminator-Girl“ oder auch als “bionisches Mädchen“. Die 7-Jährige leidet an einer Chromosomenmutation. Olivia verspürt keinerlei Schmerz. Im Kindergarten hat sie mit den Zähnen einfach ihre Lippen durchbohrt. Als sie von einem Auto angefahren wird, steht sie einfach auf und geht nach Hause. Olivia muss außerdem regelmäßiges Essen üben, da sie kein Hungergefühl besitzt. Zudem kommt sie problemlos mehrere Tage ohne Schlaf aus.

Schlafmediziner Manfred Walzl:
“Diese Krankheit ist sehr selten, aber durchaus bekannt. Es gibt sogar Menschen, die wochenlang nicht schlafen. Leider ist diese Krankheit nicht behandelbar, die Lebenserwartung dieser Menschen ist nämlich deutlich geringer.“

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie