73-Jähriger ersticht Ehefrau

Mordalarm in Oberösterreich

(17.01.2021) Mordalarm in Oberösterreich! In der Gemeinde Aschach an der Steyr soll ein 73-Jähriger seine Frau mit einem Messer erstochen haben. Verwandte haben die 71-Jährige heute blutüberströmt im Bett tot aufgefunden und sofort die Einsatzkräfte alarmiert. Der mutmaßliche Täter war laut Polizei stark betrunken und derart beeinträchtigt, dass er zunächst nicht ansprechbar war. Er konnte noch nicht vernommen werden. Die Hintergründe und das Motiv der Tat sind noch unklar.

(mkm)

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?