73-Jähriger ersticht Ehefrau

Mordalarm in Oberösterreich

(17.01.2021) Mordalarm in Oberösterreich! In der Gemeinde Aschach an der Steyr soll ein 73-Jähriger seine Frau mit einem Messer erstochen haben. Verwandte haben die 71-Jährige heute blutüberströmt im Bett tot aufgefunden und sofort die Einsatzkräfte alarmiert. Der mutmaßliche Täter war laut Polizei stark betrunken und derart beeinträchtigt, dass er zunächst nicht ansprechbar war. Er konnte noch nicht vernommen werden. Die Hintergründe und das Motiv der Tat sind noch unklar.

(mkm)

Pferd tritt aus: Frau verletzt

Streichelversuch geht schief

Heldin: Frau rettet Prügelopfer

Täter mit Schirm verscheucht

Brände wüten weiter

Urlaubsländer betroffen

Ausschreitungen bei Demos

Trotz Verbots

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami