Senior als Lockvogel für Betrüger

(23.10.2014) Ein 74-Jähriger hat in Linz in Oberösterreich erfolgreich Lockvogel gespielt. Bei dem Mann meldet sich ein vermeintlicher Verwandter, der ihn bittet, ihm Geld zu leihen. Weil dem Pensionisten die Sache faul vorkommt, wendet er sich an die Polizei. Die vermutet gleich einen sogenannten Neffentrick-Betrug und ersucht den 74-Jährigen um Hilfe.

Johannes Nöbauer von der Oberösterreich-Krone:
"Obwohl er körperlich nicht sehr fit ist, hat er hollywoodreif den Lockvogel gespielt. Die Beamten haben ihn natürlich gecoacht, haben ihm gesagt, was er am Telefon sagen soll, wie er reagieren soll. Und so hat er diesen Neffentrick-Gauner ideal in die Falle locken können."

Für den 19-Jährigen klicken bei der Geldübergabe die Handschellen.

Brand in Traiskirchen

Höchste Alarmstufe

Flitzer verursacht Rote Karte

Spieler fassungslos

Impfgegner belästigen Kinder!

Mehrere Fälle an Wiener Schulen

Steinalte eineiige Zwillinge!

Weltrekord: 107-jährige Frauen

Corona Regeln Neu

Änderungen in Wien

Wut-Wiener explodiert!

Wegen falsch geparktem SUV

Gregor Schlierenzauer

Beendet Karriere

Vulkanausbruch La Palma

Erschreckende Videos