Senior als Lockvogel für Betrüger

(23.10.2014) Ein 74-Jähriger hat in Linz in Oberösterreich erfolgreich Lockvogel gespielt. Bei dem Mann meldet sich ein vermeintlicher Verwandter, der ihn bittet, ihm Geld zu leihen. Weil dem Pensionisten die Sache faul vorkommt, wendet er sich an die Polizei. Die vermutet gleich einen sogenannten Neffentrick-Betrug und ersucht den 74-Jährigen um Hilfe.

Johannes Nöbauer von der Oberösterreich-Krone:

"Obwohl er körperlich nicht sehr fit ist, hat er hollywoodreif den Lockvogel gespielt. Die Beamten haben ihn natürlich gecoacht, haben ihm gesagt, was er am Telefon sagen soll, wie er reagieren soll. Und so hat er diesen Neffentrick-Gauner ideal in die Falle locken können."

Für den 19-Jährigen klicken bei der Geldübergabe die Handschellen.

Trump als Diktator?

"Nur am ersten Tag"

Vorsicht beim Maroni-Kauf

Jede zweite ist schlecht!

Fahrerflucht in Lauterach

Die Polizei braucht deine Hilfe

Lehrerin macht sich lustig?

No-Go: Über Schüleraufsatz!

Bub (7) von Bus erfasst!

KTN: Unfallserie ohne Ende

Geld zurück bei Zugausfällen!

ÖBB und Westbahn bestätigen

EU: Österreicher sehr ablehnend

Niemand ist kritischer als wir

2023: Wärmstes Jahr!

Rekord bei globaler Temperatur