Suche nach 8-jähriger Skifahrerin

(16.02.2016) Dramatische Suche nach einer 8-jährigen Skifahrerin in der Obersteiermark. Die kleine Katja ist mit ihrem Papa auf der Riesneralm unterwegs, der Vater kommt zu Sturz. Als er wieder aufsteht, ist seine Tochter spurlos verschwunden. Sofort läuft eine Suchaktion an, doch erst nach 4 Stunden wird das Mädchen schwer verletzt in einem Waldstück gefunden. Sie dürfte von der Piste abgekommen und dort gecrasht sein.

Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Sie hat zwar gehört, dass die Suchtrupps nach ihr gerufen haben, sie konnte sich aber nicht melden. Sie hat nämlich eine schwere Kieferverletzung erlitten. Sie ist sofort ins Krankenhaus geflogen worden, dort erholt sie sich. Es geht ihr den Umständen entsprechend gut.“

73-Jähriger ersticht Ehefrau

Mordalarm in Oberösterreich

FFP2-Masken-Pflicht

Weitere Verschärfungen

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?