81-jährige Frau erstochen

laut Obduktion verblutet

(01.09.2020) Leichenfund in Salzburg! Eine 81-jährige Frau ist in ihrer Wohnung in Salzburg Maxglan tot aufgefunden worden. Ihr Körper soll mehrere Stichverletzungen aufgewiesen haben. Eine Obduktion hat ergeben, dass die Frau verblutet war.

Die Polizei hat in der Wohnung zahlreiche Spuren gesichert, die nun ausgewertet werden sollen. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, gestalten sich aber äußerst schwierig, da die Frau sehr zurückgezogen gelebt haben soll.

(CJ)

Influencer vs. Impfskepsis

Social-Media-Stars für Impfung

Hund mit Hammer erschlagen

Urlauber begeht Wahnsinnstat

Missglückte Hunderettung

Ehepaar stirbt

Tot im Park

Aktivist ist gefunden

Familienvater verstorben

Wollte mit Impfung warten

Weltrekord bei Olympia

Gold für Norwegen

Einbruch bei McDonald's

Wegen Pommes

Höchststand an Drogentoten

England schockiert