87-Jähriger wächst Horn aus dem Kopf

(29.08.2015) Das Foto von dieser Patientin geht gerade durchs Netz. Der Grund? Der 87-jährigen Chinesin wächst ein Horn aus dem Kopf!

Was vor acht Jahren noch ein Leberfleck war, ist heute ein 12 Zentimeter langes Horn, mit einem Durchmesser von mehr als fünf Zentimetern. Ärzte können der alten Dame nicht helfen und so wächst das zuerst nur zwei bis drei Zentimeter große Horn immer weiter. Es hat dieselbe Form, Farbe und Härte wie Hörner von Tieren.
Das ist jedoch kein Einzelfall, sagt die Hautärztin Sylvia Perl-Convalexius:

"Das ist grundsätzlich gar nicht so selten. Ich selbst habe immer wieder Patienten, denen ich solche kleinen Hauttumore entferne. Manchmal ist es ganz harmlos – es sind aber auch schon bösartige Tumore dabei gewesen!"

Die Fotos von dem Horn siehst du jetzt hier:

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?