87-Jähriger wächst Horn aus dem Kopf

(29.08.2015) Das Foto von dieser Patientin geht gerade durchs Netz. Der Grund? Der 87-jährigen Chinesin wächst ein Horn aus dem Kopf!

Was vor acht Jahren noch ein Leberfleck war, ist heute ein 12 Zentimeter langes Horn, mit einem Durchmesser von mehr als fünf Zentimetern. Ärzte können der alten Dame nicht helfen und so wächst das zuerst nur zwei bis drei Zentimeter große Horn immer weiter. Es hat dieselbe Form, Farbe und Härte wie Hörner von Tieren.
Das ist jedoch kein Einzelfall, sagt die Hautärztin Sylvia Perl-Convalexius:

"Das ist grundsätzlich gar nicht so selten. Ich selbst habe immer wieder Patienten, denen ich solche kleinen Hauttumore entferne. Manchmal ist es ganz harmlos – es sind aber auch schon bösartige Tumore dabei gewesen!"

Die Fotos von dem Horn siehst du jetzt hier:

Mordalarm in Gerasdorf

Mann mit Kopfschuss getötet

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet