87-Jähriger tötet Ehefrau

und begeht Suizid

(12.05.2020) Zu einem Beziehungsdrama ist es heute Abend in Klagenfurt-Viktring gekommen. Laut Polizeiberichten soll ein 87-jähriger Mann seine Ehefrau und anschließend sich selbst getötet haben. Dabei soll der Pensionist zu einer Schusswaffe gegriffen haben. Die Hintergründe sind derzeit noch unklar, die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Hilfe im Krisenfall

Auf kronehit berichten wir nur in Ausnahmefällen über Suizide. Solltest du in einer Krise stecken und Selbstmordgedanken haben, erhältst du Hilfe – etwa bei der Psychiatrischen Soforthilfe unter 01/313 30 oder bei der österreichweiten Telefonseelsorge unter 142. Beide Telefonnummern sind rund um die Uhr erreichbar.

(ak)

Spanien: 5 Menschen angeschossen

Schwangere verlor Kind

Clown attackiert Passantin

in Wien!

3G und FFP2 statt 1G

Details zum Après-Ski

Bombendrohung an Schule

NMS Schwechat evakuiert

Baby von Balkon geworfen

Polizist fängt Säugling

Vermisst nach Roadtrip

Gabby Petito vermutlich tot

Impfpflicht-Volksbegehren: Start

"Notfalls JA" vs. "Striktes NEIN"

Keine generelle 3.Impfung nötig

Laut US-Experten