87-Jähriger tötet Ehefrau

und begeht Suizid

(12.05.2020) Zu einem Beziehungsdrama ist es heute Abend in Klagenfurt-Viktring gekommen. Laut Polizeiberichten soll ein 87-jähriger Mann seine Ehefrau und anschließend sich selbst getötet haben. Dabei soll der Pensionist zu einer Schusswaffe gegriffen haben. Die Hintergründe sind derzeit noch unklar, die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Hilfe im Krisenfall

Auf kronehit berichten wir nur in Ausnahmefällen über Suizide. Solltest du in einer Krise stecken und Selbstmordgedanken haben, erhältst du Hilfe – etwa bei der Psychiatrischen Soforthilfe unter 01/313 30 oder bei der österreichweiten Telefonseelsorge unter 142. Beide Telefonnummern sind rund um die Uhr erreichbar.

(ak)

Vorbei mit der Punsch-Saison?

Polizei kontrolliert stärker

Update zum Schließfächer-Coup

Belohnung von 100.000 €

2748 Corona-Neuinfektionen

79 weitere Todesopfer

Biden für Frauenpower

im Kommunikationsteam

Dritte Teststraße in Wien

heute eröffnet

Vorsicht bei PS5-Kauf

Erfundene Onlineshops

Frau als Sklavin gehalten

monatelang in WIen

Cyber Monday: So ticken User

Neidhammel-Effekt