87-Jähriger tötet Ehefrau

und begeht Suizid

(12.05.2020) Zu einem Beziehungsdrama ist es heute Abend in Klagenfurt-Viktring gekommen. Laut Polizeiberichten soll ein 87-jähriger Mann seine Ehefrau und anschließend sich selbst getötet haben. Dabei soll der Pensionist zu einer Schusswaffe gegriffen haben. Die Hintergründe sind derzeit noch unklar, die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

Hilfe im Krisenfall

Auf kronehit berichten wir nur in Ausnahmefällen über Suizide. Solltest du in einer Krise stecken und Selbstmordgedanken haben, erhältst du Hilfe – etwa bei der Psychiatrischen Soforthilfe unter 01/313 30 oder bei der österreichweiten Telefonseelsorge unter 142. Beide Telefonnummern sind rund um die Uhr erreichbar.

(ak)

Polizeiautos fahren in Menge

Proteste in New York eskalieren

Landesweite Proteste in den USA

Nach Mord an George Floyd

Keine Masken mehr an Schulen

Ab Mittwoch

Affen klauen Corona-Blutprobe

Mediziner wurde attackiert

"Magier" betrog 450 Menschen

um 3,6 Millionen Euro

Mieter ertappt Einbrecher

und verfolgt ihn

Cupfinale: Salzburg - Lustenau

Titelmatch nach Corona-Pause

Maskenpflicht wird gelockert

Ab 15. Juni