9/11-Helfer gewinnt 5 Mio. Dollar

Das ist eindeutig Karma! Der 9/11-Feuerwehrmann Carmelo Mercado hat sagenhafte fünf Millionen Dollar im Lotto gewonnen. Er war beim tragischen Terroranschlag in New York am 11. September 2001 im Einsatz und hat versucht zu retten, was er kann. Leider ruiniert der ganze Staub seine Lunge komplett - Carmelo muss den Ruhestand antreten. Eigentlich spielt er nie Lotto. Aber er hat so ein Gefühl. Und: Das Schicksal meint es gut mit ihm und gönnt ihm auch mal etwas. Und zwar: einen Millionengewinn.

Carmelo Mercado ist seitdem überglücklich:
“Im Moment ist einfach alles toll!“

Er hat den Gewinn wirklich verdient, oder? Teile die Story mit deinen Freunden!

Überfall am Kirtag

Zeugen gesucht

Hofer offiziell FPÖ-Chef

Mit 98,25 % gewählt

Viele Wildschweine

Wiener flüchtet auf Baum

Tod beim Sex = Arbeitsunfall

Schräges Urteil in Frankreich

iPhone 11 löst Angst aus

User leiden an Trypophobie

Politiker zusammen im Bett

Kurz und Co. In Unterwäsche

Teufelsbaby in den USA!

Die Mutter ist schockiert

Was ist los in Gelsenkirchen?

Babys ohne Hand geboren!