9/11-Helfer gewinnt 5 Mio. Dollar

(03.07.2015) Das ist eindeutig Karma! Der 9/11-Feuerwehrmann Carmelo Mercado hat sagenhafte fünf Millionen Dollar im Lotto gewonnen. Er war beim tragischen Terroranschlag in New York am 11. September 2001 im Einsatz und hat versucht zu retten, was er kann. Leider ruiniert der ganze Staub seine Lunge komplett - Carmelo muss den Ruhestand antreten. Eigentlich spielt er nie Lotto. Aber er hat so ein Gefühl. Und: Das Schicksal meint es gut mit ihm und gönnt ihm auch mal etwas. Und zwar: einen Millionengewinn.

Carmelo Mercado ist seitdem überglücklich:
“Im Moment ist einfach alles toll!“

Er hat den Gewinn wirklich verdient, oder? Teile die Story mit deinen Freunden!

Opa pflügt mit Auto durch Feld

85-Jähriger auf wilder Irrfahrt

Maskenpflicht in OÖ

Wirte verzweifeln

Rom: 600 Infizierte aus Ausland

Gefälschte Tests

Felssturz in Bärenschützklamm

zwei Todesopfer

KNTN: Maskenpflicht am Abend

zwischen 21 und 02 Uhr

Reisewarnung für Rumänien & Co

Strengere Grenzkontrollen

Folterkammer entdeckt

in den Niederlanden

Monster-Fledermaus schockt Netz

Fake?