9/11-Helfer gewinnt 5 Mio. Dollar

(03.07.2015) Das ist eindeutig Karma! Der 9/11-Feuerwehrmann Carmelo Mercado hat sagenhafte fünf Millionen Dollar im Lotto gewonnen. Er war beim tragischen Terroranschlag in New York am 11. September 2001 im Einsatz und hat versucht zu retten, was er kann. Leider ruiniert der ganze Staub seine Lunge komplett - Carmelo muss den Ruhestand antreten. Eigentlich spielt er nie Lotto. Aber er hat so ein Gefühl. Und: Das Schicksal meint es gut mit ihm und gönnt ihm auch mal etwas. Und zwar: einen Millionengewinn.

Carmelo Mercado ist seitdem überglücklich:
“Im Moment ist einfach alles toll!“

Er hat den Gewinn wirklich verdient, oder? Teile die Story mit deinen Freunden!

Musik zu laut: Messerattacke

Nachbar rastet völlig aus

Verkündet Strache Comeback?

Rede bei DAÖ-Neujahrstreffen

Fall Dornbirn: Lebenslang

Urteil gegen Soner Ö.

Rodelunfälle nehmen stark zu

80 Prozent ohne Helm unterwegs

Kalt mit Aussicht auf Leguane

Florida warnt Bevölkerung

Weltrekord-Sprung aus 7100m

hoch über dem Achensee

Krasses Sturmtief in Spanien

Heftige Wellen und Schaumbad

U1 fährt mit offener Tür

Das ist der nächste Vorfall