9/11: Staubfrau stirbt an Krebs

(26.08.2015) Das Netz trauert um die sogenannte ‚Staubfrau‘ vom 9/11-Terroranschlag in New York. Marcy Borders ist fast 14 Jahre danach an Krebs gestorben.

Marcy hatte damals als Sekretärin in der Bank of America gearbeitet. Beim Terroranschlag auf das World Trade Center entkommt sie nur knapp dem Tod. Vollkommen mit Staub bedeckt kann sie sich in Sicherheit bringen. Das dramatische Bild von der staubbedeckten Marcy ist damals um die Welt gegangen.

Nachdem Marcy ihre Drogensucht überwunden hatte, wurde Krebs diagnostiziert. Jetzt ist sie gestorben.

Kaninchen-Misshandlung

Schreckliche Bilder aus Graz

Herzogin Meghan

Vater plant Enthüllungs-Doku

Horror-Zoo geschlossen

Veterinäramt greift ein

Uni-Studierende

Distance Learning bis Herbst

Joe Biden wird angelobt

Hier LIVE-Video!

Zugedröhnter Lenker gestoppt

Bekifft mit 3 Kids unterwegs

Supermodel Helena Christensen

Supersexy mit Ü50

volle Kindergärten

trotz lockdown!