92-Jähriger ohne Führerschein

Kracht in Wiener Geschäft

(07.07.2021) Krasse Sache und das Ganze ohne gültigen Führerschein. Ein 92-jähriger Wiener wollte sein Auto auf der Favoritenstraße einparken, verlor jedoch die Kontrolle über das Fahrzeug, mit dem er über den Gehsteig rollte und schließlich in das Schaufenster eines Geschäftslokals krachte. Eine 26-jährige Fußgängerin wurde dabei vom Fahrzeug erwischt und leicht verletzt. Zwei weiteren Passanten, die gerade die Favoritenstraße entlang flanierten, gelang es gerade noch rechtzeitig auszuweichen.

Im Zuge der Aufklärung des Unfallhergangs durch die Polizei stellte sich heraus, dass der Lenker über keine gültige Lenkberechtigung verfügte, gab die Exekutive am Mittwoch bekannt.

(fd/apa)

Ehrenbürger Clooney

George packt an nach Unwetter

Sauber oder Saubär?

Kutcher packt aus.

TikTok sperrt Profile

Fakt: Hunderte Seiten entfernt

Mordfall Leonie

Verhaftung in London

Protestmarsch gegen Activision

Sexismus in der Gaming-Branche

Baggerfahrer rastet aus

Wohnungen in Trümmern

Flughafen Verschärfungen

PCR verpflichtend

Gallup-Umfrage: Wo sind sie?

Die Impf-Skeptiker Österreichs