93-Jährige will in den Knast

Bevor es zu spät ist!

(26.06.2019) Einmal hinter Gitter – das steht noch ganz oben auf der Bucket List einer 93-jährigen Britin. Josie Smith hat ein langes, erfülltes Leben auf das sie mit Stolz zurückblicken kann, doch eine Sache will sie noch unbedingt machen, bevor es zu spät ist. Verhaftet werden! Die Polizei von Manchester nimmt sich ein Herz und legt der 93-Jährigen die Handschellen an, anschließend darf die sympathische Omi für ein paar Minuten hinter Gitter.

süße Aktion

Ihre Enkelin Pam steckt hinter dieser Aktion, sie hat die Polizei um diesen Gefallen gebeten. „Wir sollten die Großmutter ‚verhaften‘ und zu einer unserer Polizeistationen bringen, damit sie sieht, wie es ist, auf der falschen Seite des Gesetzes zu stehen.“ – verrät einer der Polizeisprecher gegenüber der britischen Tageszeitung „Guardian“. Auch auf Twitter findet die Aktion viel positiven Zuspruch.

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!