A2: 7 Wildschweine überfahren

Grausiger Unfall auf Autobahn

(25.09.2019) Grausiger Unfall auf der Südautobahn bei Bad Waltersdorf. Mehrere Wildschweine haben sich dort unter einem Schutzzaun durchgegraben und im Anschluss auf die Autobahn verirrt. Die Lenker haben nicht mehr rechtzeitig bremsen können.

Alexander Petritsch von der Steirerkrone:
“Sieben Wildschweine sind von einem LKW und vier PKW erfasst und getötet worden. Menschen sind nicht verletzt worden, der Sachschaden ist aber natürlich auch enorm. Die Aufräum- und Reinigungsarbeiten haben zwei Stunden gedauert.“

Die ganze Story liest du auch auf krone.at

Trotz geplatzter Fruchtblase

Krankenhaus weist Schwangere ab

Schwarzenegger geimpft

Corona-Impfung verabreicht

Besoffener Raser in Tirol

Bleifuß von Polizei gestoppt

tote in Madrid

Explosion in Hochhaus

Joe Biden wird angelobt

Hier das LIVE-Video!

Kaninchen-Misshandlung

Schreckliche Bilder aus Graz

Herzogin Meghan

Vater plant Enthüllungs-Doku

Horror-Zoo geschlossen

Veterinäramt greift ein