A2: Autoteil schießt durch Scheibe

(27.01.2017) Stell dir vor, du fährst auf der Autobahn und plötzlich schießt ein faustgroßer Teil durch deine Windschutzscheibe. Riesenglück hatten gleich zwei Autofahrer bei einem schweren Unfall auf der A2 in Kärnten. Bei Griffen kracht eine PKW-Lenkerin in die Mittelleitschiene, dabei wird unter anderem eine der Felgen regelrecht zerfetzt. Ein Felgenteil wird auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kracht direkt in die Windschutzscheibe eines Klein-LKWs.

Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Wie durch ein Wunder ist dem Lenker nichts passiert. Das Teil ist nämlich am Beifahrersitz gelandet. Er ist also mit einem gewaltigen Schrecken davon gekommen. Auch der Unfalllenkerin ist nichts passiert, an ihrem Auto ist aber Totalschaden entstanden.“

Kibali wird ein Jahr alt

Geburtstag in Schönbrunn

OÖ: Hund erschossen

an einen Baum gebunden

Bananenkauf wird zur Gefahr

Frau hat Mega-Schock

Mann (30) nach Corona-Party tot

Trauer in Texas

Puma gestohlen

Pole stellt sich Polizei

Onlinebusreisen für Japaner

Reiselust soll bleiben

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Saturn & Jupiter zu sehen

So hell nur alle 20 Jahre