A2: Autoteil schießt durch Scheibe

(27.01.2017) Stell dir vor, du fährst auf der Autobahn und plötzlich schießt ein faustgroßer Teil durch deine Windschutzscheibe. Riesenglück hatten gleich zwei Autofahrer bei einem schweren Unfall auf der A2 in Kärnten. Bei Griffen kracht eine PKW-Lenkerin in die Mittelleitschiene, dabei wird unter anderem eine der Felgen regelrecht zerfetzt. Ein Felgenteil wird auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kracht direkt in die Windschutzscheibe eines Klein-LKWs.

Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Wie durch ein Wunder ist dem Lenker nichts passiert. Das Teil ist nämlich am Beifahrersitz gelandet. Er ist also mit einem gewaltigen Schrecken davon gekommen. Auch der Unfalllenkerin ist nichts passiert, an ihrem Auto ist aber Totalschaden entstanden.“

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?