A2: Autoteil schießt durch Scheibe

(27.01.2017) Stell dir vor, du fährst auf der Autobahn und plötzlich schießt ein faustgroßer Teil durch deine Windschutzscheibe. Riesenglück hatten gleich zwei Autofahrer bei einem schweren Unfall auf der A2 in Kärnten. Bei Griffen kracht eine PKW-Lenkerin in die Mittelleitschiene, dabei wird unter anderem eine der Felgen regelrecht zerfetzt. Ein Felgenteil wird auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kracht direkt in die Windschutzscheibe eines Klein-LKWs.

Alexander Schwab von der Kärntner Krone:
“Wie durch ein Wunder ist dem Lenker nichts passiert. Das Teil ist nämlich am Beifahrersitz gelandet. Er ist also mit einem gewaltigen Schrecken davon gekommen. Auch der Unfalllenkerin ist nichts passiert, an ihrem Auto ist aber Totalschaden entstanden.“

Totgebissen

Frau von 6 Hunden attackiert

COVID-19 Langzeitfolgen

Kognitive Beeinträchtigungen?

Krokodil-Ausbruch

Schnappi vermisst in Tschechien

Urteile im IS-Prozess

Schuld- und Freisprüche

BH-Platzer

Wrestlerin kämpft weiter

Katastrophe in Chemiepark

Explosion in Leverkusen

4-jähriger stürzt aus Fenster

In Salzburg aus dem 2.Stock

Griechenland brennt weiter

Häuser bei Athen evakuiert