A2: Besoffener Geisterfahrer

Über 2 Promille

(12.02.2021) Schwer besoffener Geisterfahrer in Kärnten gestoppt! Ein Villacher ist bei Arnoldstein sturzbetrunken auf die A2 aufgefahren – und das auch noch in die falsche Richtung. Rund vier Kilometer hat der 51-Jährige als Geisterfahrer zurückgelegt, dann ist ihm auf der Überholspur ausgerechnet eine Polizeistreife entgegen gekommen. Die Beamten haben den Lenker zum Glück sofort anhalten können.

Manuela Karner von der Kärntner Krone:
“Ein Alkoholtest hat über 2 Promille ergeben. Zum Glück ist bei der Geisterfahrt niemand verletzt worden. Der Lenker ist aber natürlich seinen Führerschein los und er muss mit zahlreichen Anzeigen rechnen.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen

Frau äschert Kater ein

Taucht wieder auf

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung

Lopez und Affleck

Beziehung offiziell

Impfgegner protestieren

Ausschreitungen in Europa

Frau attackiert Flötenspieler

Blockflöte zerbrochen