Abgas-Razzia bei BMW in Steyr

(21.03.2018) Hat der nächste deutsche Auto-Gigant bei seinen Abgasen geschummelt? Die Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen BMW. Gestern ist auch das BMW-Werk in Steyr mit 4.500 Mitarbeitern gefilzt worden...

Abgas-Razzia bei BMW in Steyr 2

Es besteht Betrugsverdacht bei der Abgasreinigung. Im Motorenwerk in Steyr soll die nötige Software für die Tricksereien entwickelt worden sein.

Die Ermittlungen richten sich allerdings nur gegen die BMW-AG in Deutschland...

Abgas-Razzia bei BMW in Steyr 3

Elisabeth Täubl von der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft:
"Es besteht hinsichtlich der in Österreich tätigen Personen, als auch hinsichtlich des Verbands in Steyr kein Tatverdacht. Es wird derzeit auch kein Inlandsverfahren geführt."

Corona: Wien testet Bevölkerung

von 2. bis 13. Dezember

Corona-Patient: Letztes Bild

Video-Appell von Arzt

Schuppenbrand in Wr. Neustadt

Hündin Nala schlägt Alarm

5526 Corona-Neuinfektionen

106 weitere Todesfälle

D will Skisaison-Start verzögern

EU-Skiurlaubsverbot bis 10. Jänner

Corona-Impfstoff von Moderna

will schon im Dezember liefern

Jede 2. Frau hat Schlafprobleme

Tipps für erholsame Nacht

Ktn: Versuchte Kindesentführung

Bub (11) in Auto gezerrt