"Abgesandelt"-Sager bleibt Aufreger

(05.09.2013) MOT Abgesandelt ATV Am Punkt (sp)

05.09.2013

MOT 1: "Österreich ist abgesandelt." Diese Aussage von ÖVP-Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl bleibt DER Aufreger im Wahlkampf. Während sich Leitls Parteikollegen seit Tagen bemühen, die Wogen zu glätten, kommt von der Opposition weiter Kritik und Spott. Am Abend diskutieren die Parteienvertreter in der ATV Sendung Am Punkt über das Thema. Dazu Grün-Mandatar Werner Kogler: OT Werner Kogler ATV Am Punkt

MOT2: Dreieinhalb Wochen vor der Nationalratswahl diskutiert die Politik weiter darüber, wie "abgesandelt" Österreich ist. Mit dieser Diagnose hat ja Wirtschaftskammer-Präsident Leitl einen der größten Wahlkampf-Aufreger geliefert. Vertreter der Volkspartei sind um Beruhigung bemüht, von der Opposition setzt es Spott und Hohn. FPÖ-Generalsekretär Herbert Kickl in der ATV-Sendung am Punkt: OT Herbert Kickl ATV Am Punkt

tote in Madrid

Explosion in Hochhaus

Joe Biden wird angelobt

Hier das LIVE-Video!

Kaninchen-Misshandlung

Schreckliche Bilder aus Graz

Herzogin Meghan

Vater plant Enthüllungs-Doku

Horror-Zoo geschlossen

Veterinäramt greift ein

Uni-Studierende

Distance Learning bis Herbst

Zugedröhnter Lenker gestoppt

Bekifft mit 3 Kids unterwegs

Supermodel Helena Christensen

Supersexy mit Ü50