39 Grad! Die coolsten Orte Österreichs

(07.07.2015) Mit bis zu 39 Grad kommen wir auch heute wieder ordentlich ins Schwitzen! Brauchst du eine Hitzepause? - Wir haben für dich die Top 5 der kühlsten Orte im Land, wo du dir zwischenzeitlich kurz mal Abkühlung holen kannst.

Chill dich in deiner Mittagspause ganz einfach in eines der Einkaufszentren des Landes. Dort sind dir coole Shopping-Stunden garantiert. Alle großen Malls sind meist schön klimatisiert, nebenbei kannst du dich in den Cafés mit Eiskaffee oder kühle Drinks erfrischen.

Wer es so richtig kühl haben möchte, dem empfehlen wir einen Besuch am Gletscher! Dort hat es im Sommer fast schon kalte 15 Grad und es gibt auch ein reiches Angebot an coolen Aktivitäten.

Sepp Zörweg vom Dachstein Gletscher in der Steiermark: "Wenn es am Gletscher noch immer zu warm ist, dann kann man den Eispalast besuchen. Dort hat es durchgehend um die 0,8 Grad. Natürlich kann man auch noch bis Mitte Juli Ski fahren, wo zudem auch noch ein richtiges Wintergefühl aufkommt."

Kühl, aber morbid ist der Besuch von Katakomben und Gruften - etwa in Wien. In der Michaelergruft, in den Katakomben des Stephansdoms oder der Kapuzinergruft ist es zwar ein bisschen gruselig, dafür hat es maximal 20 Grad. Auch in Kirchen ist es meist frischer als im Freien. Ein idealer Ort also, um kurz Energie zu sammeln.

Auch ein Besuch im Museum lohnt sich bei der brütenden Hitze draußen. Die dicken Wände sorgen dafür, dass du neben dem kulturellen Faktor auch den Coolness-Faktor inklusive bekommst.

Für Naturliebhaber eignet sich ein Spaziergang im Wald. Bäume dienen dort als Schattenspender - somit hat es in Wäldern meist auch um einige Grad weniger.

Teile den Artikel auf Facebook und zeig deinen Freunden, wo sie sich heute am besten abkühlen können!

Krankenschwester tötet Babys?

Mutmaßlich: 5 Buben 2 Mädchen

Plagiat von Minister Karner?

Vorwurf von "Plagiatsjäger" Weber

Tanzeinlage von VdB

Ein bisschen Spaß muss sein

Friedensplan von Tesla-Gründer

Elon Musk lies Follower abstimmen

Gasspeicher zu 80% voll

Ziel früher erreicht

Pensionserhöhung bis zu 10,2 %

Minister Rauch: "Im Jahr 2023"

Bahnunfälle in Wien

Betrunkene übersehen Züge

Tempo 100 auf Autobahnen?

Umfrage: Österreicher dagegen